Politische Themen aktuell

Das aktuelle PAS-Halbjahresprogramm 01 / 2018 zu unserem Schwerpunkt Politische Themen aktuell ist zur Zeit in Arbeit und wird hier baldmöglichst veröffentlicht.

In dieser Rubrik werden die einzelnen Seminarangebote des PAS aus dem aktuellen Halbjahresprogramm kurz beschrieben. Neben der Seminarbeschreibung findet Ihr Informationen über den Termin, über den Veranstaltungsort und über den Kostenbeitrag pro Person. Im Beitrag enthalten sind Unterkunft, Verpflegung und alle Programmkosten. Detaillierte Information zur Tagungsstätte erhaltet Ihr mit der Anmeldung. Einen Überblick über die von uns gern aufgesuchten Tagungshäuser findet Ihr unter "Tagungsstätten/Anfahrt".


 

  • Politische Themen aktuell

    • mehr Infos

      Wirtschaft undGesellschaft im Wandel: Strukturwandel im Ruhrgebiet

      19. - 21. Januar 2018 in Duisburg    Kostenbeitrag: 35,- € pro Person
      Einst war das Ruhrgebiet der Wirtschaftsmotor Deutschlands. Kohle und Stahl und natürlich die Menschen im Pott sorgten nach dem 2. Weltkrieg dafür, dass Wiederaufbau und Wirtschaftswunder gelingen konnten. Doch schon in den 60er Jahren setzte das "Zechensterben" ein. Auf die Region und ihre Menschen kamen tiefgreifende Umwälzungen zu, die bis heute noch nicht abgeschlossen sind.
      In diesem Seminar geht es um die Veränderungen im Ruhrgebiet und um die Frage, wie die Menschen damit umgehen. Anhand von Gesprächen und Exkursionen sollen die Dimensionen des Strukturwandels im Ruhrgebiet analysiert und verdeutlicht werden. Wir werfen mit vielen Menschen aus dem "Pott" einen kritischen Blick auf das bisher erreichte und die anstehenden Herausforderungen.
      Junge Menschen sind herzlich eingeladen, sich für dieses Seminar anzumelden.
       
    • mehr Infos

      Quo vadis Europa? Die aktuellen Machtkämpfe in der Europäischen Union am Beispiel der Asyl- und Flüchtlingspolitik

      22. - 24. Januar 2018 in Bad Honnef   Kostenbeitrag: 30,- € pro Person
      Das Seminar beleuchtet die aktuelle Situation der Europäischen Union (EU) am Beispiel der Flüchtlingspolitik und am Beispiel des Brexits. Welche Vorstellungen des Umgangs mit Geflüchteten bestehen in der EU? Sind bestehende Gegensätze unüberbrückbar? Ist die Zukunft der EU gefährdet? Besteht Reformbedarf in der EU? Was veranlasst die Briten, aus der EU auszutreten mit welchen Folgen für wen?
      In Planspielen und konkreten Fallanalysen machen wir uns auf den Weg in das Innere Europas.

      Alle interessierten jungen Menschen sind herzlich eingeladen, sich für dieses Seminar anzumelden!
       
    • mehr Infos

      Reden was das Zeug hält!

      02. - 04. Februar 2018 in Bonn    Kostenbeitrag: 55,- € pro Person
      Dauernd geraten wir in Situationen, in denen wir mit wenig oder ohne Vorbereitung unsere Meinung präsentieren wollen, um andere zu überzeugen. Im Klassengespräch wie in Arbeitskreisen, in politischen Diskussionen oder im beruflichen Alltag kommt es dabei nicht nur auf die inhaltliche und sachliche Seite unserer “Nachricht” an, sondern genauso auf die Art und Weise, wie wir etwas sagen. Wir wollen in diesem Seminar Regeln für dieses Wie kennen lernen und  praktisch einüben, um so mehr Sicherheit in den eigenen Darstellungen und im politischen Engagement zu gewinnen.

      Alle interessierten jungen Leute sind herzlich eingeladen, sich für dieses Seminar anzumelden!
    • mehr Infos

      Einmischen will gelernt sein: Schülervertretung konkret

      02. - 04. März 2018 in Bonn    Kostenbeitrag: 35,- € pro Person
      Aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter von Schülervertretungen  analysieren während des Seminars ihre bisherige Arbeit und ziehen kritisch Bilanz. Um die Mitbestimmung gezielt verbessern zu können, werden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie erfolgreiche Organisationsmodelle und Planungsverfahren für SVen  vermittelt und diskutiert. Vor diesen Hintergründen entwickeln die Teilnehmer/innen konkrete Arbeits- und Aktionspläne für ihr weiteres Engagement.

      Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu dem hier angebotenen Seminar anzumelden.
    • mehr Infos

      Einmischen will gelernt sein: Schülervertretung konkret

      20.-22. April in Bonn    Kostenbeitrag: 35,- € pro Person
      Aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter von Schülervertretungen analysieren während des Seminars ihre bisherige Arbeit und ziehen kritisch Bilanz. Um die Mitbestimmung gezielt verbessern zu können, werden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie erfolgreiche Organisationsmodelle und Planungsverfahren für SVen vermittelt und diskutiert. Vor diesen Hintergründen entwickeln die Teilnehmer/innen konkrete Arbeits- und Aktionspläne für ihr weiteres Engagement.

      Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu diesem Seminar anzumelden.
    • mehr Infos

      Einmischen will gelernt sein: Schülervertretung konkret

      04. -06. Mai 2018 in Bonn    Kostenbeitrag: 35,- € pro Person
      Aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter von Schülervertretungen  analysieren während des Seminars ihre bisherige Arbeit und ziehen kritisch Bilanz. Um die Mitbestimmung gezielt verbessern zu können, werden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie erfolgreiche Organisationsmodelle und Planungsverfahren für SVen  vermittelt und diskutiert. Vor diesen Hintergründen entwickeln die Teilnehmer/innen konkrete Arbeits- und Aktionspläne für ihr weiteres Engagement.

      Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu dem hier angebotenen Seminar anzumelden.
    • mehr Infos

      Einmischen will gelernt sein: Schülervertretung konkret

      15. -17. Juni 2018 in Bonn    Kostenbeitrag: 35,- € pro Person
      Aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter von Schülervertretungen  analysieren während des Seminars ihre bisherige Arbeit und ziehen kritisch Bilanz. Um die Mitbestimmung gezielt verbessern zu können, werden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie erfolgreiche Organisationsmodelle und Planungsverfahren für SVen  vermittelt und diskutiert. Vor diesen Hintergründen entwickeln die Teilnehmer/innen konkrete Arbeits- und Aktionspläne für ihr weiteres Engagement.

      Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu dem hier angebotenen Seminar anzumelden.