Themenspektrum: Sonstige Seminarthemen

Auf dieser Seite werden mögliche Seminarveranstaltungen des PAS aus dem Bereich “Sonstige Seminarthemen” beschrieben. Alle Seminare können als Wunschseminar bestellt werden. Nähere Informationen dazu, wie, wann und wo ein Wunschseminar stattfinden kann, lassen sich hier finden.

Seminar und Studienfahrt nach Weimar
Friedrich Nietzsche und der Wille zur Macht

Friedrich Nietzsche versteht sein Wirken selbst als “Attentat auf zwei Jahrtausende Widernatur und Menschenschändung”. In Weimar wollen wir uns dem Philosophen und seinem Werk nähern. Wir besuchen das Nietzsche-Haus, in dem die Schwester des Kulturkritikers seinen Nachlass verwaltete und in dem sie Adolf Hitler empfing. Wir werden der Frage nachgehen, warum Nietzsches Philosophie, obwohl er sowohl den Nationalismus als auch den Antisemitismus verurteilte, von den Nationalsozialisten dankbar aufgenommen wurde.
Außerdem: Was meint Nietzsche mit “Du gehst zu Frauen? Vergiss die Peitsche nicht!”? Was bedeutet “Übermensch” oder der “Wille zur Macht”? Worauf zielt er mit der “Umwertung aller Werte” ab?

Auszug aus dem Programm:
  • Der Wille zur Macht und die Politik
  • Besuch des Nietzsche-Archivs
  • Nietzsche und der Nationalsozialismus
  • Führung durch das ehemalige KZ Buchenwald

Fußball-WM
Fußball, Politik und der ganze Rest

Die Fußball-WM steht vor der Tür. Zeit, einmal die Hintergründe und die Faszination, die von dieser Sportart ausgeht, genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir behandeln die Frage, wie es dem Fußball seit gut 150 Jahren gelingt, die Massen zu begeistern. Hierfür werden vergangene und aktuelle Entwicklungen dargestellt und diskutiert. Kommerzialisierung, Fankultur, aber auch Ausschreitungen und Krawalle sind nur ein paar Stichwörter, mit denen wir uns beschäftigen werden.
Daneben beschäftigen wir uns aber auch mit dem Gastgeberland Südafrika. Nach der Abschaffung der Rassentrennung 1994 hat sich das Land zu einer Präsidialrepublik mit gleichen Rechten für alle gewandelt. Doch wie sieht die Realität in Südafrika für die Menschen heute aus. Auch diese Thematik wird neben dem Fußball auf diesem Seminar eine wichtige Rolle spielen.


Kunst in der politischen Bildung
Kabarettwerkstatt live

Dieses Seminar ist konzipiert für sprachlich oder musikalisch Talentierte und politisch Interessierte. Es wird ein eigenes Polit-Kabarettprogramm erstellt und anschließend live vor Publikum aufgeführt. Grundlagen und praktische Tipps für die Programmgestaltung und -auswahl werden spielerisch vermittelt.

Spiele in der politischen Bildung
Politik spielerisch verstehen

Auf diesem Seminar sollen Theorie und Praxis von Spielen in der politischen Bildung untersucht werden. Was man mit Brettspielen vermitteln kann wird genauso Thema der Veranstaltung sein wie das Durchspielen von verschiedenen Plan- und Simulationsspielen: z.B. Welthandelsspiel, Wasserexperten, Parlamentsdebatten etc.

Kultur in der politischen Bildung
Politik und der rheinische Karneval

Auf diesem Seminar sollen die politischen Dimensionen der “fünften Jahreszeit” unter die Lupe genommen werden. “Klüngel, Kirche, Karneval” sollen das Motto sein, um diese Dimensionen zu analysieren.
Außerdem: Karneval im Nationalsozialismus, Interviews mit Gästen aus der “Narrenszene” ...

Schiller und Nietzsche
Politische Freiheit als Kunstwerk

“Wir haben die Kunst, um nicht an der Wahrheit zugrunde zugehen.” Diese Äußerung Nietzsches ist heute immer noch aktuell wie zu seiner Zeit. Ästhetik und Schönheit helfen, in einer schnelllebigen Zeit den Durchblick zu bewahren.
In Weimar wollen wir uns Nietzsche und Schiller nähern. Hierzu analysieren wir Originaltexte und besuchen das Nietzsche-Archiv und das Schillerhaus. Wir untersuchen, inwiefern beide Denker politisch instrumentalisiert wurden.
Da Schiller viele Felder besetzt hat, war er brauchbar für die verschiedensten politischen Strömungen (liberales und nationales Bürgertum, Arbeiterbewegung u.ä.). Bei Nietzsche werden wir der Frage nachgehen, warum dessen Philosophie, obwohl er sowohl den Nationalismus als auch den Antisemitismus verurteilte, von den Nationalsozialisten dankbar aufgenommen wurde. Ein Besuch der Gedenkstätte Buchenwald vertieft diese Thematik.

Praxis-Seminar: Theater
Theater in und für Politik

Theater hat eine lange Tradition als politisches Ausdrucksmittel. Wie kann ich politische Prozesse sichtbar machen? Wie kann ich sie alternativ und besser darstellen?
Wir spielen mit den Methoden des politischen Theaters und erforschen die ungeahnten Ausdrucksmöglichkeiten. Politik und komplexe Zusammenhänge werden greifbar. So kann Politik viel Spaß machen. Die Teilnehmer/-innen brauchen keine Vorkenntnisse im Theaterbereich zu besitzen.

Studienfahrten Vorbereitung
Vorbereitende Seminare auf Studienfahrten

Studienfahrten oder Kursfahrten in der Schule und anderswo wollen gut vorbereitet sein. Dies gilt nicht nur für die organisatorische Durchführung, sondern betrifft auch das Inhaltliche. Der Politische Arbeitskreis Schulen e.V. bietet für die inhaltliche Vorbereitung spezielle Seminare an. Wenn Sie z.B. nach Budapest, Prag etc. fahren, dann gibt es ein speziell auf die jeweilige Studienfahrt ausgerichtetes Vorbereitungsprogramm, dass die teilnehmende Gruppe mit Land, Leute, Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft etc. vertraut macht.
PAS - Politischer Arbeitskreis Schulen e.V. | 2020